Ayurveda

Ayurveda, bedeutet aus dem Sanskrit übersetzt “Wissenschaft des Lebens”. Es ist eines der ältesten medizinischen Systeme der Welt und hat seinen Ursprung in Indien. Ayurveda basiert auf der Überzeugung, dass Gesundheit und Wohlbefinden von einer empfindlichen Balance zwischen Geist, Körper, Geist und Umwelt abhängen.

Ayurveda identifiziert drei grundlegende Arten von Energien oder Funktionsprinzipien, die in jedem und allem vorhanden sind: Vata, Pitta und Kapha. Diese Prinzipien, auch Doshas genannt, beeinflussen die körperliche und geistige Gesundheit sowie das Verhalten eines Individuums.

Die Ayurveda-Behandlung kombiniert Heilkräuter und andere natürliche Mittel, Diät, Bewegung und Lifestyle. Es umfasst auch Selbstpflegepraktiken wie Ölziehen, Massage, saisonales Essen, Einbeziehung von Gewürzen und mehr. Ayurveda legt besonderen Wert auf die Vorbeugung und fördert eine gesunde Ernährung, Bewegung und einen ausgeglichenen Lebensstil, um Krankheiten zu verhindern und eine optimale Gesundheit zu fördern.

Aus unserem Blog:

Petra Wolfinger im Podcast Interview zu Menopause und Sexualität

Sexualität in der Menopause mit Petra Wolfinger

Petra Wolfinger erzählt im Interview, wie Ayurveda auf Sexualität schaut und wie sich Lust und Erleben von Sexualität in der Menopause verändern. Dieses Interview ist keineswegs nur für Frauen spannend ... Petra gibt auch Einblicke in die tiefgründige Ayurveda Sichtweise auf weibliche und männliche Energien, die in uns spielen und, dass sich Frauen und Männer gegenseitig von einem „zu viel“ der eigenen Energie erlösen und uns so ganz werden lässt. Dieses Interview deckt viele spannende Facetten des Frau-Seins und der Polarität im weiblich-männlichen (Miteinander-)Seins ab und wird durch Petras Beobachtungen und Erfahrung aus über 20 Jahren Ayurveda lebendig und lebensnahe.
Ayurveda ZuckerFoto von Henri Mathieu-Saint-Laurent

Was sagt Ayurveda zu Zucker?

Ein zu hoher Zuckerkonsum ist ein Laster, mit dem viele von uns kämpfen. Erfahre im Artikel, wie die Ayurveda Sicht auf Zucker ist.

Podcast: Zeit mit sich selbst – Meditation und Spiritualität als Quelle der Kraft mit Florian Palzinsky

Meditation und Spirituatlität sind Quellen der Kraft, sagt Meditations- und Yogalehrer Florian Palzinsky. Im Interview erzählt er nicht nur seinen eigenen Weg, er inpsiriert auch zu mehr "Zeit mit sich selbst" und spricht über die innere Haltung, die sich dadurch ändert.