Wärmende Gemüsebrühe

Wärmende Gemüsebrühe

Portionen: 4

Beschreibung

Die hier angeführten Gewürze sind Vorschläge. Du kannst das Rezept nach eigenem Ermessen nach Jahreszeit und Deinem Zustand anpassen.

So wird die Suppe weniger wärmend: ersetze Pfeffer, Lorbeerblatt und Nelken durch Koriander, Fenchel und ein Stück frische Kurkuma-Wurzel.

Zutaten

Zubereitung

  1. Das Gemüse schälen und in Stücke schneiden. 
    3 Esslöffel Ghee in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse einige Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. 
    Mit 2 Liter Wasser aufgießen zum Kochen bringen. Für 2-4 Stunden zugedeckt bei kleiner Hitze köcheln.

  2. Die Suppe wird vor dem Servieren abgeseiht, sodass nur noch die Flüssigkeit übrig ist. Das Gemüse enthält keine Energie mehr. 

  3. Die Brühe kann als Grundlage für Suppen oder Saucen verwendet werden. 

Wärmende Gemüsebrühe